Heiko Langer

Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Mâitre en droit

Heiko Langer

Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Mâitre en droit

Heiko Langer

Heiko Langer ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und berät deutsche und internationale Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen auf allen Gebieten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der arbeitsrechtlichen Begleitung von Umstrukturierungen und M&A-Transaktionen und der Vertretung von Unternehmen bei Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen. Besondere Erfahrung besitzt Heiko Langer bei der Verhandlung und Gestaltung von Dienst- und Arbeitsverträgen sowie von Aufhebungsvereinbarungen und bei der Vertretung von Unternehmen in Gerichtsverfahren. Heiko Langer veröffentlicht regelmäßig zu arbeitsrechtlichen Themen. Daneben tritt er als Referent bei arbeitsrechtlichen Seminaren und Inhouse-Schulungen auf.

  • Arbeitsvertragsrecht
  • Betriebsverfassungsrecht, Tarifrecht, Unternehmensmitbestimmung
  • Umstrukturierungen, transaktionsbegleitendes Arbeitsrecht
  • Beratung von Aufsichtsräten, Vorständen, Geschäftsführern und Führungskräften
  • AGG, Compliance
  • Bundesweite Tätigkeit vor Gerichten, Einigungsstellen und Behörden
  • DeutscherAnwaltVerein (DAV) e.V., Arbeitsgemeinschaft für Arbeitsrecht im DAV
  • Deutsch-Französische Juristenvereinigung (DFJV)
  • European Employment Lawyers Association (EELA)
  • Seit 2009 Partner bei Hoffmann Liebs
  • 1999–2009 Rechtsanwalt bei Lovells, dort zuletzt als Counsel
  • 1996–1998 Referendariat im Bereich des OLG Düsseldorf
  • 1989–1995 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes, am Trinity College in Dublin (Irland) und an der Université de Toulouse (Frankreich)
  • Praxishandbuch Unternehmenskauf, Herausgeber Dr. Torsten Bergau, September 2015
  • Der Kampf um Firmenparkplätze, WirtschaftsWoche, 10.09.2014
  • Rechtliche Möglichkeiten einer unterschiedlichen Kompetenzzuweisung an einzelne Vorstandsmitglieder, Betriebs-Berater, 42/2012, S. 2575 ff.
  • Co-Autor Stichwortkommentar Arbeitsrecht von Grobys/Panzer (Hrsg.), Nomos Verlag 2012
  • Co-Autor Beck’sches Formularbuch Arbeitsrecht, 2., akt. u. erw. Auflage 2009
  • Pflegezeit und Altersteilzeit – Arbeit und Arbeitsrecht 2/2009
  • Pflegezeitgesetz in der Praxis – Arbeit und Arbeitsrecht 9/2008
  • Reintegration von Expatriates aus arbeitsrechtlicher Sicht – Personalmagazin 02/08
  • Betriebsänderung und ihre Folgen – Personal Magazin 2/2008
  • Ende der Domino-Theorie – Personalmagazin 03/07
  • Personal Profi 9/06 – Was muss gezahlt werden? – Arbeit und Arbeitsrecht
  • „Hoffmann Liebs bietet insbesondere ein für mittelständische Unternehmen attraktives Beratungsangebot, welches neben laufenden Themen auch die Projektbegleitung umfasst. So betreut man Reorganisationen, Restrukturierungen und Transaktionen beziehungsweise daraus resultierende Personalabbaumaßnahmen und Verhandlungen zu Interessenausgleichen und Sozialplänen. In diesem Segment zählt Heiko Langer zu den zentralen Kontakten.“
    Legal 500 Deutschland 2022
  • „Oft empfohlen: Heiko Langer […] (Region West, Arbeitsrecht)“
    JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2020/2021
  • „Oft empfohlen: Heiko Langer […] („jahrelange, gute Zusammenarbeit“, Mandant; Arbeitsrecht)“
    JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020
  • „Oft empfohlen: Heiko Langer (Arbeitsrecht)“
    JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2018/2019
  • „Immer präsenter ist diese Arbeitsrechtspraxis im Düsseldorfer Markt.“
    „Das kontinuierl.personelle Wachstum auf allen Stufen in den letzten Jahren sorgt auch dafür,dass die Praxis neben der für sie zentralen Dauerberatung immer öfter ingrößeren Restrukturierungsmandaten aktiv ist. V. a. Heiko Langer („effektiv, hohes fachl. Niveau u. pragmatisch“, Wettbewerber) wird dafür im Markt wahrgenommen.“
    „Häufig empfohlen: HeikoLanger („arbeite sehr gerne mit ihm“, Mandant)
    JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018
  • „Empfohlen: Heiko Langer (Wirtschaftsrecht: Düsseldorf & Arbeitsrecht)“
    Legal 500 Deutschland 2021
  • „Empfohlen: Heiko Langer (Arbeitsrecht)“
    Legal 500 Deutschland 2020
  • Unternehmensjuristen empfehlen Heiko Langer im Arbeitsrecht.
    Kanzleimonitor 2020/2021
  • Unternehmensjuristen empfehlen Heiko Langer im Arbeitsrecht.
    Kanzleimonitor 2019/2020
  • Heiko Langer ist als einer der besten Anwälte Deutschlands für Arbeitsrecht ausgezeichnet (seit 2018).
    Best Lawyers / Handelsblatt
  • Arbeitsvertragsrecht
  • Betriebsverfassungsrecht, Tarifrecht, Unternehmensmitbestimmung
  • Umstrukturierungen, transaktionsbegleitendes Arbeitsrecht
  • Beratung von Aufsichtsräten, Vorständen, Geschäftsführern und Führungskräften
  • AGG, Compliance
  • Bundesweite Tätigkeit vor Gerichten, Einigungsstellen und Behörden
  • DeutscherAnwaltVerein (DAV) e.V., Arbeitsgemeinschaft für Arbeitsrecht im DAV
  • Deutsch-Französische Juristenvereinigung (DFJV)
  • European Employment Lawyers Association (EELA)
  • Seit 2009 Partner bei Hoffmann Liebs
  • 1999–2009 Rechtsanwalt bei Lovells, dort zuletzt als Counsel
  • 1996–1998 Referendariat im Bereich des OLG Düsseldorf
  • 1989–1995 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes, am Trinity College in Dublin (Irland) und an der Université de Toulouse (Frankreich)
  • Praxishandbuch Unternehmenskauf, Herausgeber Dr. Torsten Bergau, September 2015
  • Der Kampf um Firmenparkplätze, WirtschaftsWoche, 10.09.2014
  • Rechtliche Möglichkeiten einer unterschiedlichen Kompetenzzuweisung an einzelne Vorstandsmitglieder, Betriebs-Berater, 42/2012, S. 2575 ff.
  • Co-Autor Stichwortkommentar Arbeitsrecht von Grobys/Panzer (Hrsg.), Nomos Verlag 2012
  • Co-Autor Beck’sches Formularbuch Arbeitsrecht, 2., akt. u. erw. Auflage 2009
  • Pflegezeit und Altersteilzeit – Arbeit und Arbeitsrecht 2/2009
  • Pflegezeitgesetz in der Praxis – Arbeit und Arbeitsrecht 9/2008
  • Reintegration von Expatriates aus arbeitsrechtlicher Sicht – Personalmagazin 02/08
  • Betriebsänderung und ihre Folgen – Personal Magazin 2/2008
  • Ende der Domino-Theorie – Personalmagazin 03/07
  • Personal Profi 9/06 – Was muss gezahlt werden? – Arbeit und Arbeitsrecht
  • „Hoffmann Liebs bietet insbesondere ein für mittelständische Unternehmen attraktives Beratungsangebot, welches neben laufenden Themen auch die Projektbegleitung umfasst. So betreut man Reorganisationen, Restrukturierungen und Transaktionen beziehungsweise daraus resultierende Personalabbaumaßnahmen und Verhandlungen zu Interessenausgleichen und Sozialplänen. In diesem Segment zählt Heiko Langer zu den zentralen Kontakten.“
    Legal 500 Deutschland 2022
  • „Oft empfohlen: Heiko Langer […] (Region West, Arbeitsrecht)“
    JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2020/2021
  • „Oft empfohlen: Heiko Langer […] („jahrelange, gute Zusammenarbeit“, Mandant; Arbeitsrecht)“
    JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020
  • „Oft empfohlen: Heiko Langer (Arbeitsrecht)“
    JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2018/2019
  • „Immer präsenter ist diese Arbeitsrechtspraxis im Düsseldorfer Markt.“
    „Das kontinuierl.personelle Wachstum auf allen Stufen in den letzten Jahren sorgt auch dafür,dass die Praxis neben der für sie zentralen Dauerberatung immer öfter ingrößeren Restrukturierungsmandaten aktiv ist. V. a. Heiko Langer („effektiv, hohes fachl. Niveau u. pragmatisch“, Wettbewerber) wird dafür im Markt wahrgenommen.“
    „Häufig empfohlen: HeikoLanger („arbeite sehr gerne mit ihm“, Mandant)
    JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018
  • „Empfohlen: Heiko Langer (Wirtschaftsrecht: Düsseldorf & Arbeitsrecht)“
    Legal 500 Deutschland 2021
  • „Empfohlen: Heiko Langer (Arbeitsrecht)“
    Legal 500 Deutschland 2020
  • Unternehmensjuristen empfehlen Heiko Langer im Arbeitsrecht.
    Kanzleimonitor 2020/2021
  • Unternehmensjuristen empfehlen Heiko Langer im Arbeitsrecht.
    Kanzleimonitor 2019/2020
  • Heiko Langer ist als einer der besten Anwälte Deutschlands für Arbeitsrecht ausgezeichnet (seit 2018).
    Best Lawyers / Handelsblatt
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iSW1hZ2VmaWxtIHwgSG9mZm1hbm4gTGllYnMiIHdpZHRoPSI4MDAiIGhlaWdodD0iNDUwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzdxamlPXzBaSWhvP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnJlbD0wJmVuYWJsZWpzYXBpPTEmb3JpZ2luPWh0dHBzJTI1M0ElMjUyRiUyNTJGd3d3LmhvZmZtYW5ubGllYnMuZGUmY29udHJvbHM9MSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+