20.08.2020

JUVE Awards 2020: Hoffmann Liebs nominiert in der Kategorie "Kanzlei des Jahres für den Mittelstand"

Artikel drucken

In der Kategorie "Kanzlei des Jahres für den Mittelstand" würdigt JUVE die Gesamtentwicklung, insbesondere die Managementleistungen, der Kanzleien. Zu den entscheidenden Faktoren zählen neben der schwerpunktmäßigen Mittelstandsberatung außerdem Mandantenorientierung, Kanzleikultur, Nachwuchspolitik, Profitabilität, personelles Wachstum sowie Expansion in neue Geschäftsfelder oder Märkte.
 
Grundlage der Nominierungen sind die umfangreichen Recherchen der JUVE Redaktion für das jährlich erscheinende JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien. Der Auswahlprozess wird begleitet von zahlreichen Interviews mit Mandanten, Partnern, Nachwuchsanwälten sowie Richtern; ca. 20.000 kommen jährlich im Recherchezeitraum zusammen.

Die JUVE Redaktion nominiert in 15 Kategorien jeweils fünf Kanzleien und in drei weiteren Kategorien die Rechtsabteilungen in Unternehmen.
 
Hoffmann Liebs ist in der Kategorie "Kanzlei des Jahres für den Mittelstand" nominiert.

 

Die Sieger werden am 29. Oktober im Rahmen der diesjährigen JUVE Awards bekanntgegeben.

 

 

 

Awards 2020 Logo Nominierte Mittelstand.jpg

Diesen Artikel teilen

Netzwerken

Treten Sie mit uns in den Online-Dialog.