Gesellschaftsrecht, M&A und Kapitalmarktrecht

Vorstand/Geschäftsführer - Wettbewerbsverbot und Geschäftschancen

Artikel drucken

21.06.2017 | Autor: Andreas Hecker, LL.M. oec.
Lesezeit: 1 Minute

Vorstandsmitglieder unterliegen gemäß § 88 AktG während ihrer Amtszeit einem Wettbewerbsverbot. Auch wenn die entsprechende Norm im GmbH-Gesetz nicht existiert, betrifft das Wettbewerbsverbot während der Anstellungsdauer auch Geschäftsführer/innen. Erweitert wird das gesetzliche Wettbewerbsverbot durch das Verbot Geschäftschancen anstelle der Gesellschaft selbst wahrzunehmen.

 

Rechtslage, Beispiel, Schadensersatz, Urteil:  RA Andreas Hecker, LL.M. oec. geht in seinem Artikel auf marketSTEEL näher darauf ein.

Partner
Andreas Hecker, LL.M. oec.

Andreas Hecker ist als einer der besten Anwälte Deutschlands für Kapitalmarktrecht ausgezeichnet (für 2021).

Best Lawyers / Handelsblatt (Best Lawyers Germany)

 

'Empfohlen: Andreas Hecker (Wirtschaftsrecht: Düsseldorf)'

Legal 500 Deutschland 2021

 

Diesen Blogartikel teilen: