Christoph Schmitt

Partner

Christoph Schmitt

Partner

Christoph Schmitt

Christoph Schmitt ist seit fast drei Jahrzehnten national/ international mit der handelsrechtlichen, gesellschaftsrechtlichen sowie arbeitsrechtlichen Beratung von Unternehmen befasst. Er ist bundesweit anerkannter Spezialist für nationales und internationales Wirtschaftsvertragsrecht, die Gestaltung und Verhandlung von Unternehmenskaufverträgen, nationale/ internationale Lieferverträge und Anlagenbauverträge, das Recht der Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Vertriebsrecht. Darüber hinaus ist er gesellschaftsrechtlich, insbesondere im Bereich der gesellschaftsrechtlichen Strukturierung und bei Gesellschafterstreitigkeiten sowie im Bereich von Unternehmenskäufen tätig. Als Referent für renommierte Seminarveranstalter bildet er Rechtsanwälte/ Unternehmensjuristen im Bereich des nationalen/ internationalen Wirtschaftsvertragsrechts, des AGB-Rechts und des Vertriebsrechts aus. Er ist zudem Autor zahlreicher Fachbücher und Veröffentlichungen.

  • Wirtschaftsrecht, insbesondere nationale/ internationale Verträge, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Kooperationsverträge, Joint Venture, NDA
  • Vertriebsrecht, insbesondere nationale/ internationale Liefer-, Einkaufs- und Vertriebsvereinbarungen, Vertragshändler- und Handelsvertreterverträgen
  • Handels- und Gesellschaftsrecht, insbesondere Vertragsgestaltung, Beratung und Prozessführung, Betreuung bei Gesellschafterstreitigkeiten, Betriebsaufspaltungen, Reorganisation, Aufbau von Franchise-Systemen
  • Litigation/ Prozessführung: Führung von Rechtsstreitigkeiten aus Wirtschaftsverträgen und Gesellschafterstreitigkeiten, gewerblicher Rechtsschutz und Arbeitsrecht
  • gewerblicher Rechtschutz, insbesondere wettbewerbsrechtliche Begleitung von Werbekonzeptionen sowie wettbewerbsrechtliche Verteidigung von Unternehmenspositionen; Beratung in Sachen Know-how-Schutz und Verfolgung von Know-how-Diebstahl
  • Arbeitsrecht, insbesondere Betreuung in allen unternehmensrelevanten individual- und betriebsverfassungsrechtlichen Fragen einschließlich Kündigungsschutzverfahren
  • Beratung chinesischer Unternehmen beim Markteintritt in Europa und Erwerb von Unternehmen/Beteiligungen
  • Beratung von europäischen Unternehmen bei Ansiedlung und Vertrieb sowie Joint Ventures in China
  • Führender Anbieter von Licht- und Klimatechnik: Entwicklung innovatives rechtliches
    Gesamtkonzept für Mietlichtsysteme einschließlich Vertragsgestaltung zum Kunden
    und Zulieferern + Entwurf sämtlicher Allgemeiner Geschäftsbedingungen
  • Führender Mischkonzern im Bereich Automotive-Teile, Sanitär- und Heizungsbedarf:
    Erstellung aller AGB und Musterverträge sowie Übernahme Vertragsverhandlungen
    weltweit
  • Führender internationaler Anbieter von Bio-Babynahrungsprodukten: Entwicklung
    Vertriebskonzept einschließlich Vertragsgestaltung weltweit + Entwurf sämtlicher
    Zulieferverträge und AGB
  • Führender Hersteller von Abgasentsorgungssystemen in der Semiconductor
    Industrie: Verhandlung und Entwurf int. Anlagenlieferungs- und Anlagenbauverträge
    und JW-Vereinbarungen sowie Übernahme der weltweiten Vertrags- und AGB-
    Gestaltung
  • Deutsche Investmentgesellschaft: Entwurf und Verhandlung Kooperationsvertrag
    über Entwicklung Gewerbegebiet in China mit Investment ca. EUR. 450 Mio.
  • Führender Hersteller von Naturkosmetik und anthroposophischen Arzneimitteln:
    Entwurf Vertriebsverträge und Belieferungsverträge weltweit + Entwurf AGB
  • Seit 1999 Partner bei Hoffmann Liebs
  • 1993–1999 Rechtsanwälte Herzog Meyer Will (Partner seit 1996)
  • 1993 Weber & Sauberschwarz, Rechtsanwälte
  • 1993 Fachanwaltskurs des Deutschen Anwaltsinstituts zum Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • 1992–1993 Kübler & Rogier, Rechtsanwälte
  • 1990–1992 Tätigkeit als Unternehmensberater
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln
  • Langjähriger Referent bei FORUM Institut für Management, Beck Akademie, Otto Schmidt Verlag sowie vormals Management Circle zu vertrags- und wirtschaftsrechlichen Themen (u.a. AGB-Recht; Vertriebsrecht; nationaler und internationaler Vertragsgestaltung; Zuliefererverträge; Kooperationsverträge; NDA´s; Joint-Venture)
  • Buchveröffentlichung: Vertragsklauseln im Wirtschaftsrecht, C.H.Beck, März 2019
  • Eigentor bei Sportverträgen (Fußball Business #14 – März 2019)
  • Autor der Veröffentlichung „Practical Law’s Cross-border Contracts and Boilerplate Clauses (Germany)“, Thomson Reuters, 2017
  • Getting the Deal Through: Commercial Contracts 2016
  • Herausgeber des Buches „Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen (B2B)“ (De Gruyter)
  • Herausgeber des Buches „Praxishandbuch Gestaltung von Wirtschaftsverträgen“ (De Gruyter)
  • Autor des Buches „AGB-Anwaltskommentar“ (Deutscher Anwaltsverlag)
  • Autor des Buches „Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verträge für Unternehmen“ (Springer Verlag)
  • Autor des Buches „Projektverträge im Anlagenbau“ (Springerverlag Anfang 2013)
  • Autor des Buches „Wirtschaftsverträge rechtssicher gestalten“ (Springer Verlag, 2010)
  • AGB Fallstricke in Handelsvertreterverträgen (H&V JOURNAL)
  • OLG Düsseldorf: Zulässiger Werbeanruf bei Gewerbetreibenden (CR Computer und Recht)
  • Differenzierungsklausel – kein Exklusivrecht für Gewerkschafter, „zweifelhafte Klauseln der Gewerkschaften“ (Börsen-Zeitung)
  • „Empfohlen: Christoph Schmitt, Auszeichnung als Kernanwalt im Bereich Handel, Vertrieb und Logistik“
    Legal 500 Deutschland 2022
  • Christoph Schmitt is named as „Contract Lawyer of the Year in Germany“
    Corporate INTL Global Awards 2021
  • Christoph Schmitt is named as „Adviser of the Year 2021“ – Leading Business Contract and FTC Law
    Global 100, 2021
  • „Empfohlen: Christoph Schmitt“
    Legal 500 Deutschland 2021
  • Unternehmensjuristen empfehlen Christoph Schmitt im Vertragsrecht.
    Kanzleimonitor 2019/2020
  • Christoph Schmitt has been nominated: Best Business Contract and GTC Law Adviser of the Year Germany
    AI – Acquisition International 2019
  • Christoph Schmitt is named as an Annual Awards Winner – Contract Lawyer of the Year in Germany
    Global Law Experts 2019
  • Christoph Schmitt is named as a winner of Corporate Law Firm of the Year 2019 – Germany
    Global Business Insights Awards 2019
  • Unternehmensjuristen empfehlen Christoph Schmitt im Vertragsrecht.
    Kanzleimonitor 2018/2019
  • Regarded as „an expert in terms and conditions“
    Christoph Schmitt professes extensive experience in national and international joint ventures and participation agreements. One interviewee states: „He is very experienced and clients really respect him.“
    Chambers Europe 2018
  • Christoph Schmitt has been named: 2018 Leading Adviser Awards – Leading Business Contract Law Adviser of the Year, Germany
    AI – Acquisation International 2018
  • Christoph Schmitt is an author of: Practical Law’s Cross-border contracts and boilerplate clauses (Germany)
    Thomson Reuters 2018
  • Christoph Schmitt is renowned for his experience in general terms and conditions across a range of domestic and international contracts. His expertise also touches on joint venture and participation agreements. […]Clients applaud his „practical recommendations for complicated contractual relationships.“
    Chambers Europe 2017
  • Christoph Schmitt is an author of: Practical Law’s Corss-border contracts and boilerplate clauses (Germany)
    Thomson Reuters 2017
  • Department head Christoph Schmitt has a strong reputation for cross-jurisdictional and national joint ventures and distribution law. One source states: „He is great at tactics and negotiation. He is very good at tackling difficult opponents and we are happy to recommend him.“
    Christoph Schmitt is higly recommended as a leading lawyer in Commercial Contracts.
    Chambers Europe 2016
  • Christoph Schmitt is a noted commercial lawyer who has published widely on the subject. Clients report that „he is a quick thinker, has great ideas and is easy to communicate with.“
    Chambers Europe 2015
  • Wirtschaftsrecht, insbesondere nationale/ internationale Verträge, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Kooperationsverträge, Joint Venture, NDA
  • Vertriebsrecht, insbesondere nationale/ internationale Liefer-, Einkaufs- und Vertriebsvereinbarungen, Vertragshändler- und Handelsvertreterverträgen
  • Handels- und Gesellschaftsrecht, insbesondere Vertragsgestaltung, Beratung und Prozessführung, Betreuung bei Gesellschafterstreitigkeiten, Betriebsaufspaltungen, Reorganisation, Aufbau von Franchise-Systemen
  • Litigation/ Prozessführung: Führung von Rechtsstreitigkeiten aus Wirtschaftsverträgen und Gesellschafterstreitigkeiten, gewerblicher Rechtsschutz und Arbeitsrecht
  • gewerblicher Rechtschutz, insbesondere wettbewerbsrechtliche Begleitung von Werbekonzeptionen sowie wettbewerbsrechtliche Verteidigung von Unternehmenspositionen; Beratung in Sachen Know-how-Schutz und Verfolgung von Know-how-Diebstahl
  • Arbeitsrecht, insbesondere Betreuung in allen unternehmensrelevanten individual- und betriebsverfassungsrechtlichen Fragen einschließlich Kündigungsschutzverfahren
  • Beratung chinesischer Unternehmen beim Markteintritt in Europa und Erwerb von Unternehmen/Beteiligungen
  • Beratung von europäischen Unternehmen bei Ansiedlung und Vertrieb sowie Joint Ventures in China
  • Führender Anbieter von Licht- und Klimatechnik: Entwicklung innovatives rechtliches
    Gesamtkonzept für Mietlichtsysteme einschließlich Vertragsgestaltung zum Kunden
    und Zulieferern + Entwurf sämtlicher Allgemeiner Geschäftsbedingungen
  • Führender Mischkonzern im Bereich Automotive-Teile, Sanitär- und Heizungsbedarf:
    Erstellung aller AGB und Musterverträge sowie Übernahme Vertragsverhandlungen
    weltweit
  • Führender internationaler Anbieter von Bio-Babynahrungsprodukten: Entwicklung
    Vertriebskonzept einschließlich Vertragsgestaltung weltweit + Entwurf sämtlicher
    Zulieferverträge und AGB
  • Führender Hersteller von Abgasentsorgungssystemen in der Semiconductor
    Industrie: Verhandlung und Entwurf int. Anlagenlieferungs- und Anlagenbauverträge
    und JW-Vereinbarungen sowie Übernahme der weltweiten Vertrags- und AGB-
    Gestaltung
  • Deutsche Investmentgesellschaft: Entwurf und Verhandlung Kooperationsvertrag
    über Entwicklung Gewerbegebiet in China mit Investment ca. EUR. 450 Mio.
  • Führender Hersteller von Naturkosmetik und anthroposophischen Arzneimitteln:
    Entwurf Vertriebsverträge und Belieferungsverträge weltweit + Entwurf AGB
  • Seit 1999 Partner bei Hoffmann Liebs
  • 1993–1999 Rechtsanwälte Herzog Meyer Will (Partner seit 1996)
  • 1993 Weber & Sauberschwarz, Rechtsanwälte
  • 1993 Fachanwaltskurs des Deutschen Anwaltsinstituts zum Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • 1992–1993 Kübler & Rogier, Rechtsanwälte
  • 1990–1992 Tätigkeit als Unternehmensberater
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln
  • Langjähriger Referent bei FORUM Institut für Management, Beck Akademie, Otto Schmidt Verlag sowie vormals Management Circle zu vertrags- und wirtschaftsrechlichen Themen (u.a. AGB-Recht; Vertriebsrecht; nationaler und internationaler Vertragsgestaltung; Zuliefererverträge; Kooperationsverträge; NDA´s; Joint-Venture)
  • Buchveröffentlichung: Vertragsklauseln im Wirtschaftsrecht, C.H.Beck, März 2019
  • Eigentor bei Sportverträgen (Fußball Business #14 – März 2019)
  • Autor der Veröffentlichung „Practical Law’s Cross-border Contracts and Boilerplate Clauses (Germany)“, Thomson Reuters, 2017
  • Getting the Deal Through: Commercial Contracts 2016
  • Herausgeber des Buches „Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen (B2B)“ (De Gruyter)
  • Herausgeber des Buches „Praxishandbuch Gestaltung von Wirtschaftsverträgen“ (De Gruyter)
  • Autor des Buches „AGB-Anwaltskommentar“ (Deutscher Anwaltsverlag)
  • Autor des Buches „Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verträge für Unternehmen“ (Springer Verlag)
  • Autor des Buches „Projektverträge im Anlagenbau“ (Springerverlag Anfang 2013)
  • Autor des Buches „Wirtschaftsverträge rechtssicher gestalten“ (Springer Verlag, 2010)
  • AGB Fallstricke in Handelsvertreterverträgen (H&V JOURNAL)
  • OLG Düsseldorf: Zulässiger Werbeanruf bei Gewerbetreibenden (CR Computer und Recht)
  • Differenzierungsklausel – kein Exklusivrecht für Gewerkschafter, „zweifelhafte Klauseln der Gewerkschaften“ (Börsen-Zeitung)
  • „Empfohlen: Christoph Schmitt, Auszeichnung als Kernanwalt im Bereich Handel, Vertrieb und Logistik“
    Legal 500 Deutschland 2022
  • Christoph Schmitt is named as „Contract Lawyer of the Year in Germany“
    Corporate INTL Global Awards 2021
  • Christoph Schmitt is named as „Adviser of the Year 2021“ – Leading Business Contract and FTC Law
    Global 100, 2021
  • „Empfohlen: Christoph Schmitt“
    Legal 500 Deutschland 2021
  • Unternehmensjuristen empfehlen Christoph Schmitt im Vertragsrecht.
    Kanzleimonitor 2019/2020
  • Christoph Schmitt has been nominated: Best Business Contract and GTC Law Adviser of the Year Germany
    AI – Acquisition International 2019
  • Christoph Schmitt is named as an Annual Awards Winner – Contract Lawyer of the Year in Germany
    Global Law Experts 2019
  • Christoph Schmitt is named as a winner of Corporate Law Firm of the Year 2019 – Germany
    Global Business Insights Awards 2019
  • Unternehmensjuristen empfehlen Christoph Schmitt im Vertragsrecht.
    Kanzleimonitor 2018/2019
  • Regarded as „an expert in terms and conditions“
    Christoph Schmitt professes extensive experience in national and international joint ventures and participation agreements. One interviewee states: „He is very experienced and clients really respect him.“
    Chambers Europe 2018
  • Christoph Schmitt has been named: 2018 Leading Adviser Awards – Leading Business Contract Law Adviser of the Year, Germany
    AI – Acquisation International 2018
  • Christoph Schmitt is an author of: Practical Law’s Cross-border contracts and boilerplate clauses (Germany)
    Thomson Reuters 2018
  • Christoph Schmitt is renowned for his experience in general terms and conditions across a range of domestic and international contracts. His expertise also touches on joint venture and participation agreements. […]Clients applaud his „practical recommendations for complicated contractual relationships.“
    Chambers Europe 2017
  • Christoph Schmitt is an author of: Practical Law’s Corss-border contracts and boilerplate clauses (Germany)
    Thomson Reuters 2017
  • Department head Christoph Schmitt has a strong reputation for cross-jurisdictional and national joint ventures and distribution law. One source states: „He is great at tactics and negotiation. He is very good at tackling difficult opponents and we are happy to recommend him.“
    Christoph Schmitt is higly recommended as a leading lawyer in Commercial Contracts.
    Chambers Europe 2016
  • Christoph Schmitt is a noted commercial lawyer who has published widely on the subject. Clients report that „he is a quick thinker, has great ideas and is easy to communicate with.“
    Chambers Europe 2015
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iSW1hZ2VmaWxtIHwgSG9mZm1hbm4gTGllYnMiIHdpZHRoPSI4MDAiIGhlaWdodD0iNDUwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzdxamlPXzBaSWhvP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnJlbD0wJmVuYWJsZWpzYXBpPTEmb3JpZ2luPWh0dHBzJTI1M0ElMjUyRiUyNTJGd3d3LmhvZmZtYW5ubGllYnMuZGUmY29udHJvbHM9MSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+