Daniel-Sebastian Kaiser

Partner

Daniel-Sebastian Kaiser

Partner

Daniel-Sebastian Kaiser

Daniel-Sebastian Kaiser ist Partner und Mitglied der Praxisgruppe Gesellschaftsrecht und M&A. Neben der allgemeinen gesellschaftsrechtlichen Beratung liegt ein spezieller Fokus seiner Tätigkeit auf der Beratung nationaler und internationaler Mandanten bei inländischen und grenzüberschreitenden Transaktionen. Er besitzt daneben langjährige Expertise im Bereich der Corporate Litigation und berät zu dem gesamten Spektrum der Konfliktlösungsmöglichen, einschließlich der Beratung und Vertretung in gerichtlichen Streitigkeiten und Schiedsverfahren. Daniel-Sebastian Kaiser ist daneben Autor verschiedener Veröffentlichungen und Referent zu aktuellen M&A-Themen.

  • Gesellschaftsrecht
  • Mergers & Acquisitions
  • Private Equity und Venture Capital
  • Corporate Litigation
  • Seit 2003 bei Hoffmann Liebs
  • 2004 Secondments bei der britischen Kanzlei Pinsent Masons in London und Birmingham
  • 2002–2003 Lovells
  • 2001 Wessing Rechtsanwälte
  • 1999–2001 Referendariat in Bonn
  • 1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handelsrecht und deutsches und europäisches Wirtschaftsrecht der Universität Bonn
  • 1997 Generalsekretariat des DRK, Bonn
  • 1991–1996 Studium in Osnabrück, Bochum, Lausanne, Bonn
  • Haftung aus Unternehmenskaufverträgen – Rechtsfolgen von Garantieverletzungen müssen überdacht werden, in: Unternehmensjurist, Ausgabe 03/2016
  • Unternehmenskauf unter Beteiligung von Private Equity-Unternehmen, in: Praxishandbuch Unternehmenskauf, Herausgeber Dr. Torsten Bergau, September 2015
  • Unternehmergesellschaft – Chancen und Risiken bei Ausgründung, in: GmbH-Chef, Heft 4/2009
  • Öffentliche Übernahme: WPÜG, in: Schriftlicher Managementlehrgang in 11 Lektionen „Merger & Acquisition – Die wesentlichen Erfolgsfaktoren in allen Phasen des M&A-Prozesses aus Käufer- und Verkäufersicht, 2010
  • Oft empfohlen: Daniel-Sebastian Kaiser (M&A)“
    Juve Handbuch Wirtschaftskanzleien 2020/2021
  • Oft empfohlen: Daniel-Sebastian Kaiser (M&A)“
    Juve Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020
  • „Oft empfohlen: Daniel-Sebastian Kaiser (M&A)“
    JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2018/2019
  • „Empfohlene Kanzlei für M&A, die sich nach Abgängen im Vorjahr nicht nur stabilisiert, sondern den Transaktionsbereich sogar ausgebaut hat.“
    „Der jüngere Partner Kaiser verlieh zudem der M&A-Praxis einen ordentl. Schub“
    „Häufig empfohlen: Daniel-Sebastian Kaiser (M&A)“
    JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018
  • „Empfohlene Kanzlei für M&A, in der die jüngeren M&A-Partner Neumeuer u. Kaiser nun den Kern der Praxis bilden, ergänzt durch das aktive Chinateam, das der Kanzlei mehrere Inbounddeals sicherte.“ […]
    „Häufig empfohlen: Daniel-Sebastian Kaiser“
    JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2016/2017
  • Gesellschaftsrecht
  • Mergers & Acquisitions
  • Private Equity und Venture Capital
  • Corporate Litigation
  • Seit 2003 bei Hoffmann Liebs
  • 2004 Secondments bei der britischen Kanzlei Pinsent Masons in London und Birmingham
  • 2002–2003 Lovells
  • 2001 Wessing Rechtsanwälte
  • 1999–2001 Referendariat in Bonn
  • 1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handelsrecht und deutsches und europäisches Wirtschaftsrecht der Universität Bonn
  • 1997 Generalsekretariat des DRK, Bonn
  • 1991–1996 Studium in Osnabrück, Bochum, Lausanne, Bonn
  • Haftung aus Unternehmenskaufverträgen – Rechtsfolgen von Garantieverletzungen müssen überdacht werden, in: Unternehmensjurist, Ausgabe 03/2016
  • Unternehmenskauf unter Beteiligung von Private Equity-Unternehmen, in: Praxishandbuch Unternehmenskauf, Herausgeber Dr. Torsten Bergau, September 2015
  • Unternehmergesellschaft – Chancen und Risiken bei Ausgründung, in: GmbH-Chef, Heft 4/2009
  • Öffentliche Übernahme: WPÜG, in: Schriftlicher Managementlehrgang in 11 Lektionen „Merger & Acquisition – Die wesentlichen Erfolgsfaktoren in allen Phasen des M&A-Prozesses aus Käufer- und Verkäufersicht, 2010
  • Oft empfohlen: Daniel-Sebastian Kaiser (M&A)“
    Juve Handbuch Wirtschaftskanzleien 2020/2021
  • Oft empfohlen: Daniel-Sebastian Kaiser (M&A)“
    Juve Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020
  • „Oft empfohlen: Daniel-Sebastian Kaiser (M&A)“
    JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2018/2019
  • „Empfohlene Kanzlei für M&A, die sich nach Abgängen im Vorjahr nicht nur stabilisiert, sondern den Transaktionsbereich sogar ausgebaut hat.“
    „Der jüngere Partner Kaiser verlieh zudem der M&A-Praxis einen ordentl. Schub“
    „Häufig empfohlen: Daniel-Sebastian Kaiser (M&A)“
    JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018
  • „Empfohlene Kanzlei für M&A, in der die jüngeren M&A-Partner Neumeuer u. Kaiser nun den Kern der Praxis bilden, ergänzt durch das aktive Chinateam, das der Kanzlei mehrere Inbounddeals sicherte.“ […]
    „Häufig empfohlen: Daniel-Sebastian Kaiser“
    JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2016/2017
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iSW1hZ2VmaWxtIHwgSG9mZm1hbm4gTGllYnMiIHdpZHRoPSI4MDAiIGhlaWdodD0iNDUwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzdxamlPXzBaSWhvP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnJlbD0wJmVuYWJsZWpzYXBpPTEmb3JpZ2luPWh0dHBzJTI1M0ElMjUyRiUyNTJGd3d3LmhvZmZtYW5ubGllYnMuZGUmY29udHJvbHM9MSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+