China Desk

Erfolgreicher Vertrieb in Deutschland – Hoffmann Liebs auf DCW Seminar „Management Training“ für chinesische Unternehmen

Artikel drucken

12.12.2019 | Autor: Hoffmann Liebs
Lesezeit: 1 Minute

Am 25.11.2019 fand wieder das DCW (Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung) Seminar bei der IHK-Köln mit dem Betreff: „Wie baut man ein erfolgreiches Vertriebssystem in Deutschland auf“, statt. Zahlreiche chinesische Unternehmer, die den deutschen Markt erschließen wollen, haben an dem Seminar teilgenommen.

 

Dieses Seminar wurde gemeinsam mit unseren China-Spezialisten, Herrn RA Christoph Schmitt und Herrn RA Jin Gu durchgeführt. Das Ziel war es, allen Teilnehmern die allerersten wichtigen Schwerpunkten bei Markteintritt in Deutschland, insbesondere bei den Themen Vertriebsaufbau, AGB, Vertragsgestaltung sowie LoI, MoU und Geheimhaltung, einen übersichtlichen Blick zu vermitteln.

 

Die teilnehmenden chinesischen Unternehmer, die eigentlich mit der Rechtsordnung und der kommerziellen Praxis in Deutschland nicht systematisch vertraut sind, waren an diesen Themen sehr interessiert und haben viele praktische Fragen gestellt. Bei dem Seminar ist es den Zuhörern gelungen, innerhalb eines geringen Zeitraums über das grundlegende Konzept für das Thema Vertrieb in Deutschland, einen Eindruck zu bekommen. Wir halten fest, dass dieses Seminar den Unternehmern weiter helfen konnte.

 

Wie bedanken uns für die gute Organisierung von DCW und stehen allen Unternehmen mit Marktaussicht in Deutschland immerhin zur Verfügung.

 

 

Partner
Christoph Schmitt

Unternehmensjuristen empfehlen Christoph Schmitt im Vertragsrecht
Kanzleimonitor 2019/2020

Christoph Schmitt has been nominated: Best Business Contract and GTC Law Adviser of the Year Germany
AI - Acquisition International 2019

Associate
Jin Gu

"Einen guten Ruf genießt HL mit ihrem etablierten China-Desk."
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2020/2021

„Ihre einst auf Outbound angelegte China-Praxis erlebte zudem eine Renaissance: Inzw. hat sie 4 chin. Anwälte, die chin. Mittelständler bei ihren Aktivitäten in Dtl. betreuen.“
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018

 

Diesen Blogartikel teilen: