22.01.2019

Hoffmann Liebs berät Friedrich J. Keppel GmbH & Co. KG bei Fusion im Presse-Grosso

Artikel drucken

Hoffmann Liebs berät Friedrich J. Keppel GmbH & Co. KG bei Fusion im Presse-Grosso

 

Düsseldorf, 18. Januar 2019 – Mit Wirkung zum 01. Januar 2019 werden die Presse-Grosso-Unternehmen Friedrich J. Keppel, Krefeld, PMG, Gelsenkirchen, Wilhelm Schmitz, Duisburg und Leverdy, Leverkusen zur QTRADO GmbH & Co. KG zusammengeschlossen. Bereits im Juli 2018 hat das Bundeskartellamt die Fusion ohne Auflagen bestätigt.

 

QTRADO GmbH & Co. KG mit Firmensitz in Leverkusen wird in der Metropolregion Rhein-Ruhr mehr als 11.000 Verkaufsstellen mit Pressprodukten beliefern. In die Fusion werden von Leverdy rund 4.250, Schmitz etwa 3.400, PGM 2.200 und Keppel knapp 1.650 Einzelhandelskunden mit eingebracht.

 

Durch die Fusion zur QTRADO GmbH & Co. KG und einem konsolidierten Jahresumsatz von knapp 250 Mio Euro (2017) entsteht somit der größte Presse-Großhandel Deutschlands.
Das Filialgebiet umfasst neben Leverkusen und Duisburg auch Krefeld, Dortmund und Gelsenkirchen.
Die Firmen ZTV Logistik (zukünftig QTRADO Logistics), Krefeld und Hollmann Düsseldorf werden zukünftig unter der QTRADO Holding vereint.

 

Partner Claus Eßers berät die Presse-Großvertrieb Friedrich J. Keppel GmbH & Co. KG seit 2001 laufend und hat bereits vorangegangene Fusionen begleitet.

 

Berater Presse-Großvertrieb Friedrich J. Keppel GmbH & Co. KG
Hoffmann Liebs (Düsseldorf): Claus Eßers (Federführung), Julian Hoff (beide Corporate)
RSM GmbH (Krefeld) Katrin Steinecke (Wirtschaftsprüfung, Steuern, Federführung), Dr. Felix Staaden (Steuern)

 

Berater Leverdy GmbH & Co. KG
Flick Gocke Schaumburg (Bonn): Dr. Philipp Rulf (Federführung), Stefan Thilo (beide Corporate), Prof. Dr. Mathias Rogall (Steuern), Dr. Daniel Dreßler (Wirtschaftsprüfung), Dr. Philipp Schweitzer (Immobilienrecht, Frankfurt); Associates: Frieder Mörwald, Tobias Schwan (beide Steuern)

 

Berater Wilhelm Schmitz GmbH & Co. KG
Breidenbach und Partner (Wuppertal): Ralf Mertens (Corporate, Steuern, Federführung); Associate Saskia Wallot (Corporate)

 

Berater PMG Print Medien Gesellschaft mbH & Co. KG
Luther (Essen): Dr. Arnd Becker (Corporate, Federführung); Associate: Philip Honisch (Corporate)

 

Für alle Fusionsteilnehmer wurden gemeinsam tätig:
Flick Gocke Schaumburg (Bonn): Dr. Tobias Nießen, Dr. Andreas Wirtz (beide Arbeitsrecht)Gleiss Lutz (Düsseldorf): Dr. Martin Raible (Kartellrecht)
Bürger & Bischoff (Köln): Dr. Kai Bischoff (Notar)

Partner
Claus Eßers

"Ihre einst auf Outbound angelegte China-Praxis erlebte zudem eine Renaissance: Inzwischen hat sie 4 chin. Anwälte, die chin. Mittelständler bei ihren Aktivitäten in Dtl. betreuen."

"So hat etwa Hoffmann Liebs Fritsch & Partner eine florierende Inboundpraxis für den chinesischen Mittelstand aufgebaut."

"Häufig empfohlen: Claus Eßers ("sehr gute China-Praxis aufgebaut", Wettbewerber)"

 

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018 

 

Partner
Julian Hoff

"Empfohlene Kanzlei für M&A, die sich nach Abgängen im Vorjahr nicht nur stabilisiert, sondern den Transaktionsbereich sogar ausgebaut hat."

 

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018

 

Diesen Artikel teilen

Netzwerken

Treten Sie mit uns in den Online-Dialog.