Michael Klipp

Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Michael Klipp

Partner

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Michael Klipp

Michael Klipp berät Unternehmen und Führungskräfte in allen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Zu den Schwerpunkten seiner Tätigkeit gehört die Beratung bei komplexen Umstrukturierungen, bei Personalabbaumaßnahmen und bei den Verhandlungen von Interessenausgleichen und Sozialplänen. Michael Klipp verfügt zudem über besondere Expertise bei der Beratung zum Thema Scheinselbstständigkeit und im Bereich des internationalen Arbeitsrechts. Durch die regelmäßige Beratung von multinationalen Unternehmen bei grenzüberschreitenden arbeitsrechtlichen Sachverhalten arbeitet er häufig in enger Einbindung in internationalen Teams von Arbeitsrechtlern. Daneben tritt Michael Klipp regelmäßig als Referent bei arbeitsrechtlichen Seminaren und Inhouse-Schulungen auf.

  • Umstrukturierung, Sanierung, Personalabbau
  • Interessenausgleich und Sozialplan
  • Compliance / Whistleblowing
  • Internationales Arbeitsrecht
  • Vertretung bei Ermittlungsverfahren durch Staatsanwaltschaft, Hauptzollamt und Rentenversicherung zum Thema Scheinselbstständigkeit
  • Beratung von Geschäftsführern, Vorständen und Führungskräften
  • Verhandlungen mit Gewerkschaften und Betriebsräten
  • Sportrecht
  • Beratung bei Verhandlungen mit Gewerkschaft und Betriebsrat über Gestaltung und Einführung neuer Entgeltsysteme bei einem führenden Hersteller von Kupfer- und Kupferlegierungsbändern
  • Beratung bei Planung und Umsetzung von Restrukturierungsmaßnahmen in der Daseinsfürsorge
  • Vertretung eines führenden Betreibers von Zahnarztpraxen bei einer Vielzahl von Verfahren vor der Deutschen Rentenversicherung / Ermittlungsbehörden zum Thema Scheinselbstständigkeit
  • Einführung und Betrieb eines Compliance- und Whistleblowingsystems bei einem führenden deutschen Personaldienstleister
  • Beratung diverser Konzerne bei internationalem Personaleinsatz
  • Seit 2018 Rechtsanwalt bei Hoffmann Liebs
  • Rechtsanwalt bei Mütze Korsch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Rechtsanwalt bei PETERS RECHTSANWÄLTE Partnerschaftsgesellschaft mbB
  • Referendariat am OLG Frankfurt
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Marburg
  • Auslandsaufenthalte in den USA und Chile
  • Fachbeitrag Arbeit und Arbeitsrecht – Deutsch-indisches Arbeitsrecht – Grenzüberschreitende Beschäftigung (zusammen mit Dr. Jörg Podehl)
  • Honorarhöhe als gewichtiges Indiz gegen Scheinselbstständigkeit, in: Interim Management Magazin 2/2017, S. 56-57
  • Zu den Rechtsfolgen verdeckter Arbeitnehmerüberlassung, in: EWiR 3/2017, S. 91 (zusammen mit Dr. Stefan Krüger)
  • Die Reform des Werk und Dienstvertragsrechts und die Auswirkungen auf das Interim Management, in: Interim Management Magazin 4/2016, S. 16-17 (zusammen mit Dr. Stefan Krüger)
  • ‚Empfohlen: Michael Klipp (Arbeitsrecht)‘
    Legal 500 Deutschland 2021
  • Umstrukturierung, Sanierung, Personalabbau
  • Interessenausgleich und Sozialplan
  • Compliance / Whistleblowing
  • Internationales Arbeitsrecht
  • Vertretung bei Ermittlungsverfahren durch Staatsanwaltschaft, Hauptzollamt und Rentenversicherung zum Thema Scheinselbstständigkeit
  • Beratung von Geschäftsführern, Vorständen und Führungskräften
  • Verhandlungen mit Gewerkschaften und Betriebsräten
  • Sportrecht
  • Beratung bei Verhandlungen mit Gewerkschaft und Betriebsrat über Gestaltung und Einführung neuer Entgeltsysteme bei einem führenden Hersteller von Kupfer- und Kupferlegierungsbändern
  • Beratung bei Planung und Umsetzung von Restrukturierungsmaßnahmen in der Daseinsfürsorge
  • Vertretung eines führenden Betreibers von Zahnarztpraxen bei einer Vielzahl von Verfahren vor der Deutschen Rentenversicherung / Ermittlungsbehörden zum Thema Scheinselbstständigkeit
  • Einführung und Betrieb eines Compliance- und Whistleblowingsystems bei einem führenden deutschen Personaldienstleister
  • Beratung diverser Konzerne bei internationalem Personaleinsatz
  • Seit 2018 Rechtsanwalt bei Hoffmann Liebs
  • Rechtsanwalt bei Mütze Korsch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Rechtsanwalt bei PETERS RECHTSANWÄLTE Partnerschaftsgesellschaft mbB
  • Referendariat am OLG Frankfurt
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Marburg
  • Auslandsaufenthalte in den USA und Chile
  • Fachbeitrag Arbeit und Arbeitsrecht – Deutsch-indisches Arbeitsrecht – Grenzüberschreitende Beschäftigung (zusammen mit Dr. Jörg Podehl)
  • Honorarhöhe als gewichtiges Indiz gegen Scheinselbstständigkeit, in: Interim Management Magazin 2/2017, S. 56-57
  • Zu den Rechtsfolgen verdeckter Arbeitnehmerüberlassung, in: EWiR 3/2017, S. 91 (zusammen mit Dr. Stefan Krüger)
  • Die Reform des Werk und Dienstvertragsrechts und die Auswirkungen auf das Interim Management, in: Interim Management Magazin 4/2016, S. 16-17 (zusammen mit Dr. Stefan Krüger)
  • ‚Empfohlen: Michael Klipp (Arbeitsrecht)‘
    Legal 500 Deutschland 2021
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iSW1hZ2VmaWxtIHwgSG9mZm1hbm4gTGllYnMiIHdpZHRoPSI4MDAiIGhlaWdodD0iNDUwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzdxamlPXzBaSWhvP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnJlbD0wJmVuYWJsZWpzYXBpPTEmb3JpZ2luPWh0dHBzJTI1M0ElMjUyRiUyNTJGd3d3LmhvZmZtYW5ubGllYnMuZGUmY29udHJvbHM9MSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+