Lothar Köhl

Partner

Lothar Köhl

Partner

Lothar Köhl

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Herrn Köhl liegen in der nationalen und internationalen vertriebs-, handels- und gesellschaftsrechtlichen Beratung von Unternehmen einschließlich der Beratung im Wettbewerbsrecht und im gewerblichen Rechtsschutz sowie Anlagenbau- und Projektgeschäfte. Für viele mittelständische Unternehmen fungiert er in seinen Fachbereichen als ausgelagerte Rechtsabteilung und Unternehmen mit eigenen Rechtsabteilungen berät er bei Projekten und Spezialfragen. Herr Köhl begleitet mit einem spezialisierten Team auch den deutschen Markteintritt ausländischer Unternehmen, insbesondere aus dem englischsprachigen Ausland. Ein Spezialgebiet von ihm sind sämtliche Fragestellungen rund um die Managerhaftung und Compliancesysteme. Vor Gericht übernimmt er für seine Mandanten auch die Prozessführung.

  • Handels- und Vertriebsrecht, insbesondere Implementierung neuer Vertriebssysteme; Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von nationalen und internationalen Handelsvertreter- und Vertragshändlerverträgen, Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Lieferverträgen, Produktionsverträgen, Anlagenbau- und Projektverträgen sowie speziellen nationalen und internationalen Wirtschaftsverträgen wie z.B. Geheimhaltungsvereinbarungen, Konsignationslagerverträgen, Kooperationsverträgen, Qualitätssicherungsvereinbarungen
  • Gesellschaftsrecht, insbesondere Gestaltung von Gesellschaftsverträgen; Markteinführung ausländischer Unternehmen und Gründung von Tochtergesellschaften; M&A; Joint-Ventures; Beratung von Gesellschaftern bei Nachfolgen, Umstrukturierung und Auseineindersetzungen,
  • Beratung von Geschäftsführern, Vorständen und Aufsichtsräten, insbesondere bei der Vermeidung von Haftung; Implementierung von Compliance- und Risiko-Überwachungssystemen; Erstellung von Geschäftsordnungen und Geschäftsverteilungsplänen; Beratung bei Geschäftsführeranstellungsverträgen
  • Wettbewerbsrecht, insbesondere Entwicklung wettbewerbsrechtlich zulässiger Unternehmens- und Werbestrategien, Know-how-Schutz für Unternehmen, Rechtsverteidigung bei Abmahnungen, einstweiligen Verfügungen und Prozessen sowie Hinterlegung von Schutzschriften sowie gewerblicher Rechtsschutz
  • Prozessführung in den oben genannten Tätigkeitsgebieten
  • Seit 2004 bei Hoffmann Liebs
  • 1994–2004 Rechtsanwalt bei einer örtlichen Sozietät in Münster sowie Dozententätigkeit und Zweigstelleninhaber bei einem juristischen Repetitorium
  • 1993–1994 Auslandstätigkeit bei einer Sozietät in Dublin/Irland
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster
  • Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz – Neue Herausforderungen für Unternehmen und Geschäftsführung, in: EUROFORUM E-Book „GmbH-Geschäftsführer 2022“
  • Vertrags-Compliance – Immer wieder das AGB-Recht – Unternehmensjurist 04/2019
  • Wenn der Insolvenzverwalter 2x klingelt – Wie wehre ich die Haftung für Zahlungen nach Insolvenzreife ab?, in: EUROFORUM E-Book „GmbH-Geschäftsführer 2017“
  • Getting the Deal Through: Commercial Contracts 2016
  • Deutsches Recht gilt – In der Insolvenz haftet eine Limited wie eine GmbH, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22. März 2016
  • Tücken beim Abschluss nationaler und internationaler B2B-Verträge, in: UnternehmerEdition, 16. Februar 2016
  • Erfreuliche Tendenz: Bundesgerichtshof begrenzt Haftung für Geschäftsführer im Aussenverhältnis, in: EUROFORUM E-Book „GmbH-Geschäftsführer 2016“
  • Praxishandbuch Gestaltung von Wirtschaftsverträgen, Herausgeber Christoph Schmitt, Juni 2015
  • Geschäftsführerhaftung im Wettbewerbsrecht (UWG), in: gmbhchef, Dezember/Januar 2015
  • Autor für Kollektivarbeitsrecht seit der 1. Auflage in: Alpmann Brockhaus, Studienlexikon Recht, Verlag C.H. Beck, 4. Auflage, 2014
  • OLG München: Unwirksamkeit einer Beschränkung des Provisionsanspruchs eines Handelsvertreters in AGB-Klausel, in: GWR 2012, 183
  • BAG: Keine Pflicht des Arbeitgebers zur Fortführung eines Vertriebssystems, in: GWR 2012, 356
  • Rechtliche Hürden beim grenzüberschreitenden Rechtsverkehr, in: Newsletter Unternehmensjuristentage 2012
  • OLG München: Anfechtung eines Gesellschafterbeschlusses in der GmbH, Anfechtungskläger beweispflichtig für Umgehung des Stimmverbots, in: GWR, 2011, 113
  • BGH: Für Ausgleichsanspruch des Vertragshändlers zählen Erstkäufer und nahe Angehörige selbst ohne häusliche Gemeinschaft als Mehrfachkunden, in: GWR, 2011, 381
  • Aktuelle Entwicklungen im Wettbewerbsrecht (UWG) unter besonderer Berücksichtigung von Werbung mit Umweltbezug, in: Newsletter Unternehmensjuristentage 2011
  • Rechtssichere Vertragsgestaltung, Regelungsfallen in Wirtschaftsverträgen und Wettbewerbsrecht, in: Euroforum Ma- nagement-Lehrgang “Der Inhouse-Jurist“, 3. Auflage, 2010
  • Persönliche Haftung von Managern und Aufsichtsräten, in: Euroforum Management-Lehrgang “Kompaktwissen Managerhaftung“, 1. Auflage, 2009
  • Haftung von Geschäftsführung, Vorständen, Aufsichtsräten und Gesellschaftern in der Krise, in: Euroforum Management-Lehrgang “Unternehmenskrisen bewältigen“, 2. Auflage, 2009
  • Produktpiraterie, wie sich Unternehmen schützen können, in: VDI UmweltMagazin, Oktober/November 2008
  • FAQs zur GmbH-Reform, in: gmbhchef, Oktober 2008
  • Bewährung in der Krise, in: gmbhchef, August 2008
  • Haftung reduzieren durch Ressortaufteilung, in: gmbhchef, Juni/Juli 2008
  • Das neue GmbH-Recht – Aus für die englische Limited, in: gmbhchef, August/September 2006
  • Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers, in: gmbhchef, April/Mai 2006
  • ‚Empfohlen: Lothar Köhl (Wirtschaftsrecht: Düsseldorf & Handels- und Vertriebsrecht)‘
    Legal 500 Deutschland 2021
  • Handels- und Vertriebsrecht, insbesondere Implementierung neuer Vertriebssysteme; Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von nationalen und internationalen Handelsvertreter- und Vertragshändlerverträgen, Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Lieferverträgen, Produktionsverträgen, Anlagenbau- und Projektverträgen sowie speziellen nationalen und internationalen Wirtschaftsverträgen wie z.B. Geheimhaltungsvereinbarungen, Konsignationslagerverträgen, Kooperationsverträgen, Qualitätssicherungsvereinbarungen
  • Gesellschaftsrecht, insbesondere Gestaltung von Gesellschaftsverträgen; Markteinführung ausländischer Unternehmen und Gründung von Tochtergesellschaften; M&A; Joint-Ventures; Beratung von Gesellschaftern bei Nachfolgen, Umstrukturierung und Auseineindersetzungen,
  • Beratung von Geschäftsführern, Vorständen und Aufsichtsräten, insbesondere bei der Vermeidung von Haftung; Implementierung von Compliance- und Risiko-Überwachungssystemen; Erstellung von Geschäftsordnungen und Geschäftsverteilungsplänen; Beratung bei Geschäftsführeranstellungsverträgen
  • Wettbewerbsrecht, insbesondere Entwicklung wettbewerbsrechtlich zulässiger Unternehmens- und Werbestrategien, Know-how-Schutz für Unternehmen, Rechtsverteidigung bei Abmahnungen, einstweiligen Verfügungen und Prozessen sowie Hinterlegung von Schutzschriften sowie gewerblicher Rechtsschutz
  • Prozessführung in den oben genannten Tätigkeitsgebieten
  • Seit 2004 bei Hoffmann Liebs
  • 1994–2004 Rechtsanwalt bei einer örtlichen Sozietät in Münster sowie Dozententätigkeit und Zweigstelleninhaber bei einem juristischen Repetitorium
  • 1993–1994 Auslandstätigkeit bei einer Sozietät in Dublin/Irland
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster
  • Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz – Neue Herausforderungen für Unternehmen und Geschäftsführung, in: EUROFORUM E-Book „GmbH-Geschäftsführer 2022“
  • Vertrags-Compliance – Immer wieder das AGB-Recht – Unternehmensjurist 04/2019
  • Wenn der Insolvenzverwalter 2x klingelt – Wie wehre ich die Haftung für Zahlungen nach Insolvenzreife ab?, in: EUROFORUM E-Book „GmbH-Geschäftsführer 2017“
  • Getting the Deal Through: Commercial Contracts 2016
  • Deutsches Recht gilt – In der Insolvenz haftet eine Limited wie eine GmbH, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22. März 2016
  • Tücken beim Abschluss nationaler und internationaler B2B-Verträge, in: UnternehmerEdition, 16. Februar 2016
  • Erfreuliche Tendenz: Bundesgerichtshof begrenzt Haftung für Geschäftsführer im Aussenverhältnis, in: EUROFORUM E-Book „GmbH-Geschäftsführer 2016“
  • Praxishandbuch Gestaltung von Wirtschaftsverträgen, Herausgeber Christoph Schmitt, Juni 2015
  • Geschäftsführerhaftung im Wettbewerbsrecht (UWG), in: gmbhchef, Dezember/Januar 2015
  • Autor für Kollektivarbeitsrecht seit der 1. Auflage in: Alpmann Brockhaus, Studienlexikon Recht, Verlag C.H. Beck, 4. Auflage, 2014
  • OLG München: Unwirksamkeit einer Beschränkung des Provisionsanspruchs eines Handelsvertreters in AGB-Klausel, in: GWR 2012, 183
  • BAG: Keine Pflicht des Arbeitgebers zur Fortführung eines Vertriebssystems, in: GWR 2012, 356
  • Rechtliche Hürden beim grenzüberschreitenden Rechtsverkehr, in: Newsletter Unternehmensjuristentage 2012
  • OLG München: Anfechtung eines Gesellschafterbeschlusses in der GmbH, Anfechtungskläger beweispflichtig für Umgehung des Stimmverbots, in: GWR, 2011, 113
  • BGH: Für Ausgleichsanspruch des Vertragshändlers zählen Erstkäufer und nahe Angehörige selbst ohne häusliche Gemeinschaft als Mehrfachkunden, in: GWR, 2011, 381
  • Aktuelle Entwicklungen im Wettbewerbsrecht (UWG) unter besonderer Berücksichtigung von Werbung mit Umweltbezug, in: Newsletter Unternehmensjuristentage 2011
  • Rechtssichere Vertragsgestaltung, Regelungsfallen in Wirtschaftsverträgen und Wettbewerbsrecht, in: Euroforum Ma- nagement-Lehrgang “Der Inhouse-Jurist“, 3. Auflage, 2010
  • Persönliche Haftung von Managern und Aufsichtsräten, in: Euroforum Management-Lehrgang “Kompaktwissen Managerhaftung“, 1. Auflage, 2009
  • Haftung von Geschäftsführung, Vorständen, Aufsichtsräten und Gesellschaftern in der Krise, in: Euroforum Management-Lehrgang “Unternehmenskrisen bewältigen“, 2. Auflage, 2009
  • Produktpiraterie, wie sich Unternehmen schützen können, in: VDI UmweltMagazin, Oktober/November 2008
  • FAQs zur GmbH-Reform, in: gmbhchef, Oktober 2008
  • Bewährung in der Krise, in: gmbhchef, August 2008
  • Haftung reduzieren durch Ressortaufteilung, in: gmbhchef, Juni/Juli 2008
  • Das neue GmbH-Recht – Aus für die englische Limited, in: gmbhchef, August/September 2006
  • Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers, in: gmbhchef, April/Mai 2006
  • ‚Empfohlen: Lothar Köhl (Wirtschaftsrecht: Düsseldorf & Handels- und Vertriebsrecht)‘
    Legal 500 Deutschland 2021
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iSW1hZ2VmaWxtIHwgSG9mZm1hbm4gTGllYnMiIHdpZHRoPSI4MDAiIGhlaWdodD0iNDUwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzdxamlPXzBaSWhvP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkJnJlbD0wJmVuYWJsZWpzYXBpPTEmb3JpZ2luPWh0dHBzJTI1M0ElMjUyRiUyNTJGd3d3LmhvZmZtYW5ubGllYnMuZGUmY29udHJvbHM9MSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+