Hoffmann Liebs

COVID-19 - Unsere Vorsichtsmaßnahmen und uneingeschränkte Erreichbarkeit

Artikel drucken

18.03.2020 | Autor: Hoffmann Liebs
Lesezeit: 1 Minuten

Liebe Mandanten, sehr geehrte Damen und Herren,


in der derzeitigen Corona-Pandemie hat die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Mandanten und Geschäftspartner oberste Priorität.


Bei der Eindämmung der Verbreitung von Covid-19 (Coronavirus) trägt auch Hoffmann Liebs eine soziale Verantwortung zum Schutz der Gesundheit. Wir haben daher entsprechende Vorsichtsmaßnahmen eingeleitet, um die Sicherheit zu erhöhen und das Infektionsrisiko zu minimieren.


Trotz dieser Maßnahmen können wir für unsere Mandanten eine anhaltende Beratung und Unterstützung gewährleisten. Unser Beratungsangebot steht Ihnen nach wie vor uneingeschränkt zur Verfügung.


Aufgrund eingerichteter Home-Office Schnittstellen sind unsere Praxisteams wie gewohnt telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. Telefon- und Videokonferenzen werden verstärkt genutzt.


Bitte zögern Sie nicht, Ihre bekannten und gewohnten Ansprechpartner von Hoffmann Liebs zu kontaktieren.

Wir arbeiten gerne mit Ihnen zusammen. Wie immer. Gerade in dieser schwierigen Zeit.


Bleiben Sie gesund.

 

Herzlichst
Ihr Hoffmann Liebs Team

Diesen Blogartikel teilen: