Hoffmann Liebs informiert

Blog

Es freut uns, dass Sie den Weg auf das Hoffmann Liebs Blog gefunden haben.

 

Hier informieren wir Unternehmen und Unternehmer/innen über aktuelle Themen der Rechtssprechung, unsere Veranstaltungen und die Kanzlei News.

 

Nie mehr Hoffmann Liebs verpassen:

RSS-Feed  abonnieren und gratis per E-Mail über den neuesten Beitrag informiert werden. 

 

 

 

Filter
blog
Handelsrecht, Wirtschaftsrecht und Vertriebsrecht
Lohnherstellung: Für viele ein Buch mit mehr als 7 Siegeln

30.07.2021 | Autor: Christoph Schmitt
Lesezeit: 7 Minuten

Lohnherstellung ist in vielen Bereichen der industriellen Fertigung vertreten.  Auftraggeber und Auftragnehmer sollten sich jedoch ausreichend vor rechtlichen Haftungsrisiken schützen, da ansonsten unangenehme und langwierige Rechtsstreitigkeiten drohen, wie leider die anwaltliche Praxis zeigt.

weiterlesen
blog
Handelsrecht, Wirtschaftsrecht und Vertriebsrecht
Neue Arbeitsflut durch EU-Richtlinie für Unternehmensverträge und AGB – To do`s unvermeidlich!

23.07.2021 | Autor: Christoph Schmitt
Lesezeit: 12 Minuten

Am 20. Mai 2019 hat das Europäische Parlament und der Rat die folgenden Richtlinien Digitale-Inhalte-Richtline (Richtlinie (EU) 2019/770, "DIDRL") und die Warenkauf-Richtlinie (Richtlinie (EU) 2019/771, "WKRL") verabschiedet. weiterlesen
blog
Bankrecht und Finanzaufsichtsrecht, FinTechs
Transparenzregister 2.0

22.07.2021 | Autoren: Andreas Hecker, LL.M. oec., Marcel Kirchhartz
Lesezeit: 7 Minuten

Am 30. Juni 2021 wurde das TraFinG im Bundesgesetzblatt bekanntgemacht, nachdem zuvor am 10. Juni 2021 der Bundestag das Gesetz beschlossen und es der Bundesrat ohne Änderungen am 25. Juni 2021 gebilligt hatte. Das Gesetz wird in seinen wesentlichen Teilen am 1. August 2021 in Kraft treten. weiterlesen
blog
Arbeitsrecht
„Reboarding“ - Rückkehr ins Büro oder doch lieber weiter Homeoffice?

19.07.2021 | Autor: Dr. Julia Reinsch
Lesezeit: 3 Minuten

Stellte sich zu Beginn der Coronapandemie bei vielen Unternehmen die Frage, ob man Beschäftigte ins Homeoffice versetzen kann, so stellt sich nun nach dem Auslaufen der pandemiebedingten Homeoffice-Pflicht zum 30. Juni 2021 vielfach die Frage, ob man Beschäftigte nun wieder ins Büro zurückholen kann. Die Beantwortung dieser Frage hängt maßgeblich von den Umständen ab, wie das Homeoffice eingeführt wurde.

weiterlesen
blog
Handelsrecht, Wirtschaftsrecht und Vertriebsrecht
Notwendige vertragliche Regelung nach dem Lieferkettengesetz

14.07.2021 | Autor: Christoph Schmitt
Lesezeit: 5 Minuten

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (oder auch kurz Lieferkettengesetz) ist derzeit zu Recht in aller Munde und sorgt bei den betroffenen Unternehmen aufgrund des hohen Handlungsbedarfes für nachhaltige Unruhe.

Viele Unternehmen fragen sich derzeit, bin ich betroffen und was ist zu tun?

weiterlesen
Mehr laden

Netzwerken

Treten Sie mit uns in den Online-Dialog.