Werdegang

Rechtsanwalt seit 2013

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Michael Klipp berät seine Mandanten in allen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Seine Schwerpunkte liegen im Betriebsverfassungsrecht, im Kündigungsschutzrecht sowie bei Restrukturierungen. Michael Klipp verfügt über besondere Expertise im Bereich des Outsourcing und im internationalen Arbeitsrecht. Durch die regelmäßige Beratung von multinationalen Unternehmen bei grenzüberschreitenden arbeitsrechtlichen Sachverhalten arbeitet er häufig in enger Einbindung in internationalen Teams von Arbeitsrechtlern. Daneben tritt Michael Klipp regelmäßig als Referent bei arbeitsrechtlichen Seminaren und Inhouse-Schulungen auf.

 

 

Die juristische Praxis?
Das Blog vermittelt.

Filter
blog
Arbeitsrecht
Neue Urlaubsrechtsprechung des EuGH – Kein automatischer Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende

29.11.2018 | Autor: Michael Klipp
Lesezeit: 6 Minuten

Ein automatischer Verfall nicht beantragter Urlaubsansprüche zum Jahresende ist europarechtswidrig. Dies hat der EuGH in zwei Vorabentscheidungsverfahren am 6. November 2018 entschieden.

weiterlesen

Netzwerken

Treten Sie mit uns in den Online-Dialog.