Werdegang

Rechtsanwalt seit 2015

Christian Thomas ist spezialisiert auf das Wirtschaftsverwaltungsrecht sowie auf sämtliche Bereiche des klassischen Umweltrechts. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen dabei im Immissionsschutz-, Wasser-, Abfall- und Bodenschutzrecht. RA Thomas vertritt Unternehmen unterschiedlicher Sektoren und Branchen bei der Vorbereitung und Durchführung von umweltrechtlichen Genehmigungsverfahren. Darüber hinaus berät er sowohl zu vergabe- und beihilferechtlichen Themen als auch zu umweltrechtlichen Aspekten in Unternehmens- und Immobilientransaktionen. Ferner ist er regelmäßig mit produktsicherheits- sowie produkthaftungsrechtlichen Fragen, u.a. im Zusammenhang mit nationalen und internationalen Produktrückrufen befasst. RA Thomas publiziert und referiert regelmäßig zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten.

Die juristische Praxis?
Das Blog vermittelt.

Filter
blog
Umweltrecht
EuGH stärkt Klagerechte Privater bei Infrastrukturprojekten im Zusammenhang mit vorhabenbedingten Verschlechterungen des Grundwasserzustands

30.07.2020 | Autoren: Volker Hoffmann, Christian Thomas
Lesezeit: 8 Minuten

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat bereits am 28. Mai 2020 über ein Vorabentscheidungsersuchen des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) entschieden (Rs. C-535/18). Mit seiner Grundsatzentscheidung stärkt der EuGH die Klagerechte von Privatpersonen gegen große Infrastrukturprojekte wegen vorhabenbedingter Verschlechterungen des Grundwasserzustands. Insofern befasst sich das EuGH-Urteil auch mit den Anforderungen an den Grundwasserschutz nach der europäischen Wasserrahmenrichtlinie 2000/60/EG (WRRL). weiterlesen
blog
Product Compliance
Neue Medizinprodukteverordnung (EU) 2017/745 – Verschiebung des Geltungsbeginns

22.07.2020 | Autor: Christian Thomas
Lesezeit: 9 Minuten

Corona-bedingt hat der europäische Gesetzgeber den Geltungsbeginn der MDR um ein Jahr auf den 26. Mai 2021 verschoben.

 

Die Europäische Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation, MDR) trat am 25. Mai 2017 in Kraft (ebenso wie die In-Vitro-Diagnostika Verordnung). Nach einer Übergangsfrist (für einen Großteil der Regelungen), innerhalb derer die Zertifizierung von Medizinprodukten noch nach altem Recht möglich war, sollte die Verordnung ursprünglich ab dem 26. Mai 2020 zur Anwendung gelangen.

 

Wir geben Ihnen einen Überblick der wichtigsten Neuerungen.

weiterlesen
blog
Product Compliance
Erleichterung des Marktzugangs für dringend benötigte persönliche Schutzausrüstung und Medizinprodukte

31.03.2020 | Autor: Christian Thomas
Lesezeit: 5 Minuten

Mit der Empfehlung (EU) 2020/43 hat die EU-Kommission konkrete Maßnahmen präsentiert, um auf die massiv erhöhte Nachfrage nach bestimmter persönlicher Schutzausrüstung (PSA), etwa Gesichtsmasken, Schutzanzügen oder Schutzbrillen, sowie nach gewissen Medizinprodukten, z.B. Operationsmasken, Untersuchungshandschuhen und gewissen Arten von Kitteln, zu reagieren.

weiterlesen
blog
Umweltrecht
Green Building: Energetische Anforderungen und Selbstverpflichtung durch Zertifizierung

22.05.2017 | Autor: Christian Thomas
Lesezeit: 1 Minuten

RA Christian Thomas über energetische Anforderungen und Selbstverpflichtung durch Zertifizierung beim Green Building.

weiterlesen
blog
Umweltrecht
Bundesverwaltungsgericht billigt geplante Elbvertiefung – Planung muss nachgebessert werden

09.02.2017 | Autor: Christian Thomas
Lesezeit: 6 Minuten

RA Christian Thomas zur geplanten Elbvertiefung.

weiterlesen
blog
Umweltrecht
Die neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen des Bundes

08.02.2017 | Autor: Christian Thomas
Lesezeit: 11 Minuten

RA Christian Thomas über das Inkrafttreten der AwSV.

weiterlesen

Netzwerken

Treten Sie mit uns in den Online-Dialog.