Your Partner in Law

Immer einen Zug voraus.

Ihre Rechtsanwältin / Ihren Rechtsanwalt

Über uns

Düsseldorf International

 

Seit vielen Jahren pflegen wir intensive Beziehungen zu ausgewählten internationalen Anwaltskanzleien, die sich in einer Reihe von internationalen Fällen als verlässliche Partner erwiesen haben - wir nennen es unser Best Friends Netzwerk.

 

Hierdurch können wir unseren Mandanten erstklassige Rechtsberatung bei Investitionsvorhaben oder Rechtsfragen in Europa, auf dem nordamerikanischen Kontinent und Asien vermitteln oder rechtliche Fragen gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern bearbeiten.

 

Darüber hinaus begleiten wir seit 1999 deutsche Mandanten nach China sowie in den letzten Jahren verstärkt chinesische Unternehmen beim Markteintritt in Deutschland. Hoffmann Liebs ist für sein China-Desk bekannt.

 

Unsere internationalen Erfahrungen bauen wir stetig weiter aus. Dabei legen wir Wert auf unsere Unabhängigkeit, damit wir weiterhin den Charakter einer deutschen mittelständischen Kanzlei bewahren – insbesondere aufgrund der direkten, kontinuierlichen Beziehung zwischen unseren Mandanten und den ihnen vertrauten Anwälten unserer Kanzlei.

 

 

 

 

Hoffmann Liebs Partnerschaften

Düsseldorfer Kooperationen

 

 

Hoffmann Liebs Blog

Die juristische Praxis? 
Das Blog vermittelt.

 

Filter
blog
Vertragsgestaltung: Angemessen und doch unangemessen!

11.08.2020 | Autor: Christoph Schmitt
Lesezeit: 3 Minuten

Wer unklare oder schwammige Begriffe in Wirtschaftsverträgen verwendet, ist besser beraten diese zu definieren, weil ihn sonst der Verdikt der Unwirksamkeit der Vertragsklausel trifft. So schafft es die moderne Rechtsprechung aus einer Angemessenheit eine Unangemessenheit oder aus zumutbar unzumutbar zu machen.

weiterlesen
blog
Umweltrecht
EuGH stärkt Klagerechte Privater bei Infrastrukturprojekten im Zusammenhang mit vorhabenbedingten Verschlechterungen des Grundwasserzustands

30.07.2020 | Autoren: Volker Hoffmann, Christian Thomas
Lesezeit: 8 Minuten

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat bereits am 28. Mai 2020 über ein Vorabentscheidungsersuchen des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) entschieden (Rs. C-535/18). Mit seiner Grundsatzentscheidung stärkt der EuGH die Klagerechte von Privatpersonen gegen große Infrastrukturprojekte wegen vorhabenbedingter Verschlechterungen des Grundwasserzustands. Insofern befasst sich das EuGH-Urteil auch mit den Anforderungen an den Grundwasserschutz nach der europäischen Wasserrahmenrichtlinie 2000/60/EG (WRRL). weiterlesen
blog
Product Compliance
Neue Medizinprodukteverordnung (EU) 2017/745 – Verschiebung des Geltungsbeginns

22.07.2020 | Autor: Christian Thomas
Lesezeit: 9 Minuten

Corona-bedingt hat der europäische Gesetzgeber den Geltungsbeginn der MDR um ein Jahr auf den 26. Mai 2021 verschoben.

 

Die Europäische Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation, MDR) trat am 25. Mai 2017 in Kraft (ebenso wie die In-Vitro-Diagnostika Verordnung). Nach einer Übergangsfrist (für einen Großteil der Regelungen), innerhalb derer die Zertifizierung von Medizinprodukten noch nach altem Recht möglich war, sollte die Verordnung ursprünglich ab dem 26. Mai 2020 zur Anwendung gelangen.

 

Wir geben Ihnen einen Überblick der wichtigsten Neuerungen.

weiterlesen
blog
Kartellrecht
Die 10. GWB-Novelle – Ein Überblick

16.06.2020 | Autor: Hoffmann Liebs Kartellrecht

Am 24. Januar 2020 hat das federführende Bundesministerium für Wirtschaft und Energie den Referentenentwurf der 10. GWB-Novelle (GWB-Digitalisierungsgesetz) vorgelegt. Dieser Beitrag zur 10. GWB-Novelle soll einen ausführlichen Überblick über die geplanten Änderungen des deutschen Kartellrechts bieten und aufzeigen, welche Konsequenzen hieraus insbesondere für Unternehmen folgen.

weiterlesen
blog
Insolvenzrecht
Corona-Krise: Insolvenzantragspflicht ausgesetzt ‒ Diese Folgen sollten Sie kennen

05.06.2020 | Autor: Dr. Volker Hees
Lesezeit: 1 Minuten

RA Dr. Volker Hees in einem Fachbeitrag über Insolvenzantragspflicht

weiterlesen
Mehr laden

 

Hoffmann Liebs vermittelt

Vorträge, Seminare, Networking
 

Wissen erweitern, Kontakte knüpfen: das ist immer wertvoll. Nutzen Sie für Ihr Unternehmen die Möglichkeit, mit unseren internen und externen Seminaren den rechtlichen Überblick zu behalten. Dabei berücksichtigen wir Ihre Informationsbedürfnisse und aktuelle Rechtsentwicklungen. Für Ihre Mitarbeiter aus verschiedenen Unternehmensabteilungen schneiden wir unsere internen Veranstaltungen auch so zu, dass sie eine gute rechtliche Schulungsquelle sind.

Bei den externen Seminaren referieren unsere Rechtsanwälte über Themen aus unserem Beratungsangebot.

 

Bringen Sie sich mit uns auf den neusten Stand der Rechtsprechung und diskutieren Sie Ihre Fragen mit Fachleuten und Kollegen. Wir freuen uns darauf, Sie bei unserer nächsten Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

 

 

Filter

 

Hoffmann Liebs - Meinung Dritter

Empfehlungen und Auszeichnungen

 

Als überregionale Wirtschaftskanzlei haben wir uns über Jahrzehnte einen erstklassigen Ruf erarbeitet in der Beratung von Unternehmen unterschiedlicher Branchen und des öffentlichen Sektors. Immer wieder werden wir zudem für unsere Arbeit ausgezeichnet.

 

Viel wichtiger als Ruhm und Ehre, Urkunden und Preise sind für uns jedoch zufriedene Mandanten. Ihr fortgesetztes Vertrauen in unsere Kanzlei erfüllt uns mit Stolz und ist Ansporn, unser hohes Niveau zu bestätigen.

 

 

 

 

 

 

Hoffmann Liebs informiert

Anmeldung zum Newsletter

 

Wählen Sie Ihren Hoffmann Liebs Newsletter

Netzwerken

Treten Sie mit uns in den Online-Dialog.